ich bins

Hallo, schön Sie hier begrüßen zu dürfen,

mein Name ist Valdy, natürlich ist das nicht mein richtiger Name... -> Waltraud, weil meine Oma immer eine Traudl wollte :-) Aber schon als Kind nannten mich alle Waldi. Je älter ich wurde, umso mehr veränderte sich der Name Waldi... und mal ehrlich Valdy mit V und Y sieht doch gleich viel stylischer aus...:-)

Soweit so gut... Als es 1985 um die Berufwahl ging, hatte ich ziemlich "zeitunangemessene" Berufswünsche wie Grafikerin und/oder Fotografin. Doch man redete mir ein, dass diese Berufe keine Zukunftsperspektive haben, ich solle doch Köchin lernen, da ich meinem Pa immer so schöne Abendbrote kreierte - und auch so recht gerne meiner Mama beim Kochen half - man würde nie verhungern, hieß es... so kam es, dass ich Köchin wurde und das mit Leib und Seele.

Meinen Hang zum Gestalterischen konnte ich nun nicht nur beim Anrichten der Speisen ausleben, ich schrieb die Tagesangebote mit extra dazu passenden Zeichnungen jeden Tag, machte mein erstes Kochbuch! Das waren viele Nächte, aber es hat mir Spass gemacht!

Nach 25 Jahren wurde meine Kochkarriere schlagartig durch einen Knieschaden beendet und ich bekam die Chance für eine Umschulung. Als man mich fragte, was ich denn gerne machen würde, sprudelte es nur so aus mir heraus... die moderne Form des Grafikers nennt man also Mediengestalter - ok, dann möchte ich das doch gerne werden! Nach erfolgreichen zwei Jahren des Umgeschultwerdens, sehen Sie nun das Gesamtpaket von mir :-)

Eines noch zum Thema fotografieren: Seit ich denken kann, fotografiere ich... früher analog und heute digital. Mit viel Ehrgeiz und Leidenschaft habe ich mir alles selber beigebracht und freue mich, Ihnen einen Teil davon zeigen zu können.

 

Hier bin ich auch zu finden:

fotocommunity